Rafting

Rafting auf dem Fluss – Action und Abenteuer pur

Rafting – die meisten haben es vermutlich schonmal gehört aber nur die wenigsten selbst ausprobiert.

Dabei ist Rafting eine tolle Freizeitbeschäftigung und vereint Spaß und Abenteuer!

Egal ob alleine oder mit Freunden – Rafting macht jede Menge Spaß und sorgt für viel Abwechslung.

Hier erfährst du, was es mit Rafting auf dem Fluss auf sich hat, was das Tolle daran ist und welches die besten Spots für Rafting in Deutschland und Europa sind!

Was ist eigentlich Rafting?

Ein Raft ist eigentlich ein Floß. Heutzutage bindet man hierfür aber keine Baumstämme mehr aneinander.

Vielmehr handelt es sich bei modernen Rafts um Schlauchboote. Es gibt sie in ganz unterschiedlichen Größen, vom Mini-Raft für zwei Personen bis hin zu richtigen großen Rafts für bis zu zehn Personen.

Hört sich doch nach einem tollen Familienausflug an, oder?

Rafting ist besonders beliebt auf etwas actionreicheren Flüssen –  das wird dann häufig auch als Wildwasserrafting bezeichnet.

Wildwasserbootfahren ist also nicht nur mit einem Kajak möglich, sondern auch mit einem Schlauchboot!

Durch hohe Wellen und über riesige Steine schießt ihr dabei mit eurem Raft und erlebt eine Menge Spaß.

Jeder an Board bekommt dabei ein Stechpaddel und hört stets auf die Kommandos des Guides, die zu jeder Zeit befolgt werden müssen.

River Rafting

Warum Rafting auf dem Fluss?

Rafting am Fluss macht Spaß! Geschwindigkeit, gepaart mit Adrenalin, Wasser und der Nähe zur Natur.

Wichtig beim Rafting ist jedoch, dass du deine Rafting-Tour nur mit einem professionellen Guide und nach vorheriger Einweisung machst.

Auf eigene Faust loszuziehen, wenn du die Gewässer und Bedingungen nicht genau kennst kann schnell zur Gefahr werden.

Ein Guide kennt den Fluss in- und auswendig und weiß genau worauf zu achten ist.

Beim Rafting auf dem Fluss erlebst du eine ganze neue Seite von der Natur und bekommst ein Gefühl dafür, welche Kraft hinter den Wassermassen steckt.

Von jung bis alt kann jeder an der Rafting Tour teilnehmen -der Fluss sollte jedoch auf die entsprechenden Bedürfnisse abgestimmt sein.

Mit Kindern an Bord solltest du eher ruhigere Gewässer wählen – aber hierbei kann euer Guide auch behilflich sein.

Wildwasser Rafting auf dem Fluss

Die besten Flüsse für River Rafting in Deutschland

Auch wenn man es zunächst vielleicht nicht denkt – auch in Deutschland ist Wildwasserrafting möglich.

Damit ihr allerdings nicht bloß langweilig auf irgendeinem Gewässer umher paddelt, braucht es einen Fluss mit viel Action!

Im Süden des Landes, in Bayern verläuft die Isar. Hier kannst du direkt in München ins Boot steigen und lospaddeln.

Doch auch im Allgäu locken viele Flüsse. Die Iller beispielsweise ist zum Rafting äußerst beliebt und bietet Spaß und Action vor einer umwerfenden Kulisse.

Etwas weiter nördlich – in Nordrhein-Westfalen – fließt der Rhein. Auf Höhe von Köln ist auch er ein äußerst beliebter Raftingspot.

Doch auch die Saale, die im Zentrum Deutschland verläuft, bietet viele aufregende und actionreiche Raftinggebiete.

Kleine Rafting Boote auf dem Fluss

Die besten Flüsse für River Rafting in Europa

Nicht nur in Deutschland kannst du beim Fluss Rafting enorm viel Spaß haben, sondern auch in Österreich, Frankreich und der Schweiz.

Wildwasserrafting ist besonders in Österreich sehr beliebt. Dabei sind vor allem der Inn und die Ötztaler Ache sind berüchtigt.

Auf der Östztaler Ache werden jedoch Vorkenntnisse oder Erfahrung in der Imster Schlucht vorausgesetzt. Sie ist ein Ziel für spaßiges, aber auch gefährliches Wildwasser Rafting und ist daher für Anfänger oder Kinder nicht geeignet.

In Frankreich ist das Rafting besonders in der Verdonschlucht beliebt.

Hier bekommst du nicht nur Spaß und Abenteuer, sondern auch eine absolut atemberaubende Aussicht.

Doch auch die Schweiz bietet viele Fließgewässer, die mit dem Raft befahren werden können.

Die Vorderrheinschlucht ist einer der beliebtesten Spots fürs Rafting. Diese Tour ist jedoch erst für Kinder ab zehn Jahren geeignet, da sie etwas anspruchsvoller ist.

Drei Männer beim Rafting auf dem Fluss

Fluss Rafting wird immer beliebter. Das liegt vor allem daran, dass es sich hierbei um Bewegung in und mit der Natur handelt und du mit Familie oder Freunden jede Menge Spaß haben kannst.

Seid dennoch stets vorsichtig und zieht niemals auf eigene Faust los. Nutzt lieber professionelle Anbieter und Guides und achtet auf eure Sicherheit.